Stadtwerke Brixen AgElektronische Ausschreibung035917/2021

19/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns

(Zuschlag erteilt)
Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns
Art des Auftrags:
Bauleistungen
Sektor:
Versorgungssektor
Art des Aufrufs:
Ausschreibung mittels einer Auftragsbekanntmachung
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
16/06/2021 11:23
Kode Ausschreibung AVCP:
8175111
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren
Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung (siehe betreffende MD):
Ja
Aufträge, welche Sozialklauseln erfüllen:
Ja

Zusätzliche Informationen

Leistungsart:
Nur Ausführung

Kategorien

  • OG03. Straßen, Autobahnen, Brücken, Viadukte, Eisenbahnen, U-Bahnen ( II )
  • OG06. Wasser-, Gas- und Ölleitungen, Bewässerungsanlagen und Abflussleitungen ( III-bis )
  • OS01. Erdbewegungsarbeiten ( III )

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Modalità di indizione:
Ausschreibung mittels einer Auftragsbekanntmachung
Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1 14/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns87814244542.121.554,64 €0320,0080,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 Anlage A1 - Teilnahmeerklärung Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
3 Anlage A1 BIS – Teilnahmeerklärung des auftraggebenden Unternehmens (verpflichtend in den Fällen wo es die Ausschreibungsbedingungen vorsehen) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
4 Anlage A1 TER - Teilnahmeerklärung des Hilfsunternehmens (verpflichtend in den Fällen wo es die Ausschreibungsbedingungen vorsehen) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 Vorläufige Sicherheitsleistung und/oder Zertifizierungen zur Reduzierung/Befreiung der Sicherheitsleistung (für Fälle von Befreiung von der Sicherheitsleistung siehe Ausschreibungsbedingungen) Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 Erklärung laut Art. 93, Abs. 8 des GVD Nr. 50/2016 oder Zertifizierungen zur Befreiung (für Fälle von Befreiung siehe Ausschreibungsbedingungen) Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
7 Scan des Originals der erfolgten Zahlung zugunsten der ANAC (Aufsichtsbehörde für Antikorruption) Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
8 Erklärung zur Entrichtung der Stempelsteuer Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
9 Einheitliche europäische Einheitserklärung (EEE) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
10 Vertrag zur Nutzung der Kapazitäten Dritter (verpflichtend in den Fällen wo es die Ausschreibungsbedingungen vorsehen) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
11 Sonder- oder Generalvollmacht bei durch einen Sonderbevollmächtigten oder Generalbevollmächtigten abgegebenen Erklärungen (obligatorisch in den in der Spezifikation vorgesehenen Fällen) Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
12 Für ständige Konsortien, Konsortien von Genossenschaften und von Handwerks-unternehmen: gescannten Grundungsakt und Satzung Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
13 Für bereits gebildete Bietergemeinschaften: den gescannten unwiderruflichen gemeinsamen Sonderauftrag mit Vertretungsmacht Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
14 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 Technischen Unterlagen Teil 5
2 Technischen Unterlagen Teil 4
3 Technischen Unterlagen Teil 1
4 Verwaltungsunterlagen
5 Sicherheitsplan
6 Technischen Unterlagen Teil 2
7 Ausschreibungsbedingungen
8 Technischen Unterlagen Teil 3
9 Download Documento Bando di gara provinciale – Servizi di pubblica utilità (1,41 MB)
10 Download Documento Auftragsbekanntmachung auf Landesebene – Sektoren (1,41 MB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
16/06/2021 11:30:00
Ende Angebotseinreichung:
16/07/2021 12:00:00
Unterlagen verfügbar bis zum: 16/07/2021 12:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 05/07/2021 14:47

Chiarimento n. 1 - Klärung Nr. 1

Ente committente: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Stazione appaltante: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Gara: 19/2021 - Ampliamento rete di teleriscaldamento di Bressanone - Teleriscaldamento della frazione di Sarnes

Auftrag gebendes Amt: Stadtwerke Brixen Ag

Vergabestelle: Stadtwerke Brixen Ag

Ausschreibung: 19/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns

1. Al punto 2.3.3 delle specifiche tecniche doc. A.3 – il grado di accettabilità delle saldature è correttamente indicato come classe B oppure si tratta di un refuso; un grado di accettazione così alto risulta anomalo rispetto a gare e cantieri similari.

2. Al punto 2.3.3 delle specifiche tecniche doc. A.3 – si richiede la verifica del 20% delle saldature con esame radiografico Rx; come verranno gestite le esecuzioni dei controlli in zone abitate? E’ possibile sostituire la radiografia con sistemi meno invasivi come ad esempio gli ultrasuoni?

2.3.3 Saldature

Controllo ai raggi X del 20% delle saldature (saldature da controllare scelte dalla D.LL.):

Per tutte le saldature sarà redatto un verbale, dal quale risulti il risultato dell'esame come anche l'ubicazione precisa della saldatura, che poi sarà da riportare nei disegni di consistenza.

Il grado di accettabilità delle saldature è definito dalla norma DIN EN 25817 classe B.

-----------------------------------

Chiarimento quesito n° 1:

Relativamente il grado di accettabilità delle saldature viene confermato quanto richiesto nel documento "A 1.3- Specifiche Tecniche", cioè classe B secondo la norma DIN EN 25817.

Chiarimento quesito n° 2:

Relativamente il quantitativo delle radiografie viene confermato quanto richiesto nel documento "A 1.3- Specifiche Tecniche", cioè sul 20% delle saldature eseguite mediante controlli a raggi X. Prove di tipologia diverse, p. es. mediante tecnica ad ultrasuoni non verranno approvate.

Antwort Fragestellung Nr. 1:

Bezüglich Zuverlässigkeit der Unregelmäßigkeiten der Schweißnähte werden die Vorgaben laut Dokument "A 1.3- Technische Bedingungen" bestätigt, welche die Erfüllung der Bewertungsgruppe "B" nach DIN EN 25817 vorsehen.

Antwort zur Fragestellung Nr. 2:

Bezüglich der Anzahl der durchzuführenden Schweißnähte werden die Vorgaben laut Dokument "A 1.3- Technische Bedingungen" im Ausmaß von 20% aller durchgeführten Schweißnähte mittels Röntgentechnik bestätigt. Andere Prüfungen z.B. mittels Ultraschall werden nicht akzeptiert.

2

Pubblicata il 05/07/2021 15:30

Chiarimento n. 2 - Klärung Nr. 2

Ente committente: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Stazione appaltante: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Gara: 19/2021 - Ampliamento rete di teleriscaldamento di Bressanone - Teleriscaldamento della frazione di Sarnes

Auftrag gebendes Amt: Stadtwerke Brixen Ag

Vergabestelle: Stadtwerke Brixen Ag

Ausschreibung: 19/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns

Al punto B.1 del Fascicolo Qualità doc. A.5 si richiede una relazione di massimo 2 facciate A4 con la descrizione dei provvedimenti su saldatura e muffolature; i restanti tre punti indicati con 1/2/3 riguardo la qualità dei materiali possono essere allegati con ulteriori pagine/facciate alla relazione, essendo documentazioni tecniche non sintetizzabili in poche righe?

Chiarimento quesito:

La relazione relativa i provvedimenti per la garanzia di qualità per le lavorazioni di saldatura, muffolatura e coibentazione richiesta al punto B.1 non deve superare il numero di facciate e righe richieste.

Documenti riguardanti la qualità tecnica dei materiali potranno essere allegati con ulteriori pagine.

Antwort Fragestellung:

Der Bericht bezüglich Punkt B.1 zur Qualitätssicherungsmaßnahmen für Schweißarbeiten, Muffenmontage und Wärmedämmung darf die angegebene Seiten- und Zeilenanzahl nicht überschreiten.

Die Anlagen bezüglich technische Eigenschaften der Materialien können zusätzlich beigelegt werden.

3

Pubblicata il 09/07/2021 12:57

Mitteilung Angebotseröffnung - Comunicazione apertura offerte

Ente committente: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Stazione appaltante: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Gara: 19/2021 - Ampliamento rete di teleriscaldamento di Bressanone - Teleriscaldamento della frazione di Sarnes

Auftrag gebendes Amt: Stadtwerke Brixen Ag

Vergabestelle: Stadtwerke Brixen Ag

Ausschreibung: 19/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns

Es wird mitgeteilt, dass die Öffnung von den Angeboten (nicht öffentliche Sitzung) zu den 19.07.2021 um 10.00 Uhr veschoben wurde.

Die Vergabestelle

------------------------

Si comunica che l'apertura delle offerte (seduta riservata) è posticipata al 19.07.2021, ore 10:00

La Stazione Appaltante

4

Pubblicata il 09/07/2021 20:44

Wirtschaftliches Angebot – Anhang C / Offerta economica - Allegato C

Ente committente: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Stazione appaltante: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Gara: 19/2021 - Ampliamento rete di teleriscaldamento di Bressanone - Teleriscaldamento della frazione di Sarnes

Auftrag gebendes Amt: Stadtwerke Brixen Ag

Vergabestelle: Stadtwerke Brixen Ag

Ausschreibung: 19/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns

Anhang C wird durch das System generiert, wenn der angebotene Rabatt eingegeben wird.

Bitte digital unterschreiben und zweimal wo erforderlich laden.

Die Vergabestelle

----------------------------

L'Allegato C viene generato dal sistema nel momento in cui viene inserito il ribasso offerto.

Si prega di sottoscriverlo digitalmente e caricarlo due volte dove richiesto.

La Stazione Appaltante

5

Pubblicata il 27/07/2021 15:13

Wiederaufnahme von dem Ausschreibungsverfahren - Ripresa delle operazioni di gara

Stazione appaltante: Azienda Servizi Municipalizzati Bressanone Spa

Gara: 19/2021 - Ampliamento rete di teleriscaldamento di Bressanone - Teleriscaldamento della frazione di Sarnes

Vergabestelle: Stadtwerke Brixen Ag

Ausschreibung: 19/2021 - Erweiterung Fernwärmenetz Brixen - Fernwärmeversorgung der Fraktion Sarns

Das Ausschreibungsverfahren wird am 27.07.2021 um 16.30 Uhr mit der nicht öffentlichen Sitzung für die Eröffnung der wirtschaftlichen Angeboten wieder aufgenommen.

Die Vergabestelle

--------------------------------------------------------------------------

Le operazioni di gara riprenderanno il 27.07.2021 alle ore 16.30 con l’apertura delle offerte economiche in seduta riservata.

La Stazione Appaltante

Erläuterungen

Es ist keine Erklärung zu dieser Ausschreibung vorhanden