Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen - Abteilung EinkäufeElektronische Ausschreibung036335/2021

Dringende Lieferung von diagnostischen Reagenzien und Systemen für die Antigenschnelltest- Untersuchung von SARS CoV-2 in Immunfluoreszenz mit mikrofluidischer Ablesung (Test der III. Generation) für einen Zeitraum von 6 Monaten für den Sanitätsbetrieb

(Zuschlag erteilt)
Dringende Lieferung von diagnostischen Reagenzien und Systemen für die Antigenschnelltest- Untersuchung von SARS CoV-2 in Immunfluoreszenz mit mikrofluidischer Ablesung (Test der III. Generation) für einen Zeitraum von 6 Monaten für den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen
Art des Auftrags:
Lieferungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Verhandlungsverfahren
System zur Auswahl der einzuladenden Lieferanten:
Telematisches Verzeichnis
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
18/06/2021 09:40
Kode Ausschreibung AVCP:
8185702
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Veröffentlichung

Zusätzliche Informationen

Kategorien

  • 33600000. Arzneimittel
  • 33694000. Diagnostika
  • 33696000. Reagentien und Kontrastmittel

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1Dringende Lieferung von diagnostischen Reagenzien und Systemen für die Antigenschnelltest- Untersuchung von SARS CoV-2 in Immunfluoreszenz III. Generation879372074E1 gesamte Lieferung920.000,00 €01230,0070,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
18/06/2021 10:00:00
Ende Angebotseinreichung:
23/06/2021 12:00:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 18/06/2021 15:41

risposta chiarimenti

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Gara: Fornitura urgente di reattivi diagnostici e sistemi per la ricerca antigenica rapida di SARS CoV-2 in immunofluorescenza con lettura in microfluidica (test di III generazione) per la durata di 6 mesi per l’Azienda Sanitaria della Provincia Autonoma di Bol

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Ausschreibung: Dringende Lieferung von diagnostischen Reagenzien und Systemen für die Antigenschnelltest- Untersuchung von SARS CoV-2 in Immunfluoreszenz mit mikrofluidischer Ablesung (Test der III. Generation) für einen Zeitraum von 6 Monaten für den Sanitätsbetrieb

Domanda:

1) confermate che l'operatore economico in possesso di certificazione UNI EN ISO 9001:2015 è esonerato dalla presentazione della cauzione provvisoria, e, in caso di aggiudicazione, della cauzione definitiva?

Risposta:

Ai sensi dell’art. 27, comma 12, L.P. n. 16/2015, l’importo della garanzia provvisoria e del suo eventuale rinnovo non è dovuto dagli operatori economici ai quali sia stata rilasciata, da organismi accreditati, ai sensi delle norme europee della serie UNI CEI EN 45000 e della serie UNI CEI EN ISO/IEC 17000, la certificazione del sistema di qualità conforme alle norme europee della serie UNI EN ISO 9000. Il possesso della certificazione non esonera l’impresa dall'obbligo di presentare la cauzione definitiva in caso di aggiudicazione.

Domanda:

2) in caso di risposta affermativa al quesito 1), cosa va caricato al PASSO 2 punto A.5 e punto A.8? E' sufficiente produrre copia della certificazione in entrambi gli slot di caricamento? La certificazione va sottoscritta digitalmente?

Risposta:

In ipotesi di possesso di certificazione UNI EN ISO l’operatore economico potrà caricare per il punto A.5 la relativa certificazione, che non dovrà essere sottoscritta. Al punto A.8 dovrà invece essere caricata la dichiarazione di impegno al rilascio della cauzione definitiva: tale adempimento è infatti previsto anche per le imprese con certificazione UNI EN ISO. La dichiarazione di impegno non è dovuta per le microimprese, piccole e medie imprese.

Erläuterungen

Es ist keine Erklärung zu dieser Ausschreibung vorhanden