Von dieser Seite aus kann in die Ausschreibungsunterlagen und in die wichtigsten Verhandlungsparameter eingesehen sowie das Angebot zur Ausschreibung eingereicht werden.

Die Ausschreibung läuft.

Unternehmen die noch nicht als Lieferanten im Adressenverzeichnis registriert sind können dennoch einreichen indem sie auf die Schaltfläche klicken

Brenner Basistunnel BBT SEElektronische Ausschreibung020178/2020

AP321 GEOTECHNISCHE MESSUNGEN UND LASERSCANNERMESSUNGEN FÜR DAS BAULOS „MAULS 2-3“ – LOS 2

(Ausschreibung läuft)
Gegenstand der Ausschreibung ist die Durchführung der geotechnischen Messungen und der Laserscannermessungen für das Baulos „Mauls 2-3“ - Los 2.
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Versorgungssektor
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
11/03/2020 16:23
Kode Ausschreibung AVCP:
7708781
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Zusätzliche Informationen

Kategorien

  • 713. Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Modalità di indizione:
Ausschreibungsbekanntmachung
Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Prozentueller Abschlag
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1AP321 GEOTECHNISCHE MESSUNGEN UND LASERSCANNERMESSUNGEN FÜR DAS BAULOS „MAULS 2-3“ – LOS 2823747643D1 Gesamte Dienstleistung3.304.900,00 €4730,0070,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
3 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
4 Einheitliche europäische Einheitserklärung EEE Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 Sonder- oder Generalvollmacht Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
11/03/2020 17:00:00
Ende Angebotseinreichung:
29/04/2020 09:00:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 25/03/2020 12:37

AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

Ente committente: Galleria di Base del Brennero

Stazione appaltante: Galleria di Base del Brennero

Gara: AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

Auftrag gebendes Amt: Brenner Basistunnel BBT SE

Vergabestelle: Brenner Basistunnel BBT SE

Ausschreibung: AP321 GEOTECHNISCHE MESSUNGEN UND LASERSCANNERMESSUNGEN FÜR DAS BAULOS „MAULS 2-3“ – LOS 2

Wir geben bekannt, dass die „Anlage _C1 - Spezifisches wirtschaftliches Angebotsformular” im Abschnitt „Lose“ mit einer neuen Version ersetzt wurde.

Die beiden Dokumente sind im System sichtbar und tragen die Bezeichnung: „Anlage _C1 - Spezifisches wirtschaftliches Angebotsformular - ungültig” bzw. „Anlage _C1 - Spezifisches wirtschaftliches Angebotsformular – korrigiert”.

Weiters ist folgendes zu beachten:

- alle Wirtschaftsteilnehmer, die bereits ein Angebot eingereicht haben, müssen dieses zurückziehen, annullieren und ein neues Angebot einreichen;

- alle Wirtschaftsteilnehmer, die bereits mit der Zusammenstellung des Angebotes begonnen haben, müssen dieses annullieren und ein neues Angebot einreichen

Si comunica che è stato sostituito l’ ”Allegato_C1 - Modulo specifico offerta economica”, presente nella sezione “Lotti”, con una nuova versione.

I due documenti sono visibili a sistema e sono denominati: uno " Allegato_C1 - Modulo specifico offerta economica – errato” e l'altro " Allegato_C1 - Modulo specifico offerta economica - corretto".

Si precisa inoltre che:

- tutti gli operatori economici che hanno già presentato un'offerta, la dovranno ritirare, cancellare e presentare una nuova offerta;

- tutti gli operatori economici che hanno già iniziato con la composizione dell'offerta, la dovranno cancellare e presentare una nuova offerta.

Erläuterungen

Um Erläuterungen zu diesem Wettbewerb zu übermittelnalla Provincia Autonoma di Bolzano anklicken:Erklärungsanfrage

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 18/03/2020 11:59

Antrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei den zur Verfügung gestellten Unterlagen finden wir kein Leistungsverzeichnis bzw. ein Preisblatt. Die Anlage C und C1 finden wir in den Unterlagen nicht. Uns ist nicht klar was bepreist werden muss.

Bitte geben Sie uns hierzu eine Auskunft.

ANTWORT

Vergabestelle: Brenner Basistunnel BBT SE

Vergabestelle: Brenner Basistunnel BBT SE

AP321 GEOTECHNISCHE MESSUNGEN UND LASERSCANNERMESSUNGEN FÜR DAS BAULOS „MAULS 2-3“ – LOS 2

Die betreffenden Unterlagen finden sich in "Lose" im Feld "Anfragen zur Versendung von Dokumenten". Zudem sei darauf hingewiesen, dass Anhang C automatisch vom System generiert wird.

La documentazione richiesta è reperibile alla sezione "Lotti" nel riquadro "Richieste di invio documentazione" (Anfragen zur Versendung von Dokumenten). Si evidenzia, inoltre, che l'Allegato C sarà generato in automatico dal sistema.

2

Pubblicata il 25/03/2020 12:44

Antrag

Con riferimento al disciplinare si chiede:

1. la mandataria, riguardo il requisito alla lettera d1) deve possedere almeno il 40% dei servizi per i complessivi 500.000 euro oppure almeno il 40% di ciascuna sotto categoria (€ 200.000 monitor geotecnico, ecc...) ?

2. il responsabile Team, il suo sostituto e/o il topografo senior può essere anche un Architetto?

3. Nell'allegato C1 Offerta viene fatto riferimento a vari punti del "Capitolato delle prestazioni". Qual è il documento di riferimento? i punti richiamati non trovano riscontro nel documento pubblicato

In Bezug auf die Ausschreibungsbedingungen haben wir folgende Fragen:

1. Muss das federführende Unternehmen zur Erfüllung der Anforderung gemäß lit. d1) mindestens 40% der Dienstleistungen der gesamten Euro 500.000 oder mindestens 40% einer jeden Unterkategorie (€ 200.000 geotechnischer Monitor etc.) erbracht haben ?

2. Kann der Teamleiter, sein Stellvertreter und/oder der Senior-Vermesser auch ein Architekt sein?

3. Im Anhang C1 Angebot wird auf verschiedene Punkte in der Leistungsbeschreibung verwiesen. Welches ist dieses Dokument, auf das da verwiesen wird? Die genannten Punkte finden sich nicht im veröffentlichten Dokument.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Galleria di Base del Brennero

Stazione appaltante: Galleria di Base del Brennero

AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

1. La mandataria deve possedere almeno il 40% di ogni sottocategoria.

2. Al quesito si da risposta negativa. I soggetti indicati come personale chiave devono essere in possesso dei titoli di studio indicati nei documenti di gara

3. Per l’offerta economica si chiede di fare riferimento all' "Allegato_C1 - Modulo specifico offerta economica - corretto" in cui sono stati corretti i riferimenti al doc. Capitolato delle Prestazioni. Si rimanda alla comunicazione n° 1 alla sezione "Comunicazioni della Stazione Appaltante".

1. Das federführende Unternehmen hat 40% einer jeden Unterkategorie zu erfüllen.

2. Die Frage wird mit "Nein“ beantwortet. Die als Schlüsselpersonal angeführten Personen müssen über die in den Ausschreibungsunterlagen geforderten Schul- oder Studienabschlüsse verfügen.

3. Für das Preisangebot ersuchen wir Sie das Formular „Anlage _C1 - Spezifisches wirtschaftliches Angebotsformular – korrigiert” zu verwenden, in dem die Verweise auf das Dokument Leistungsbeschreibung richtig gestellt wurden.

Si rimanda alla comunicazione n° 1 alla sezione "Comunicazioni della Stazione Appaltante". Wir verweisen auf die Mitteilung Nr. 1 im Bereich "Mitteilungen der Vergabestellen."

3

Pubblicata il 26/03/2020 09:43

Antrag

AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

Spett.le BBT SE,

con riferimento al requisito di cui al punto 3.5. lett. d1) del Disciplinare di gara: L’offerente deve aver eseguito nel triennio precedente la data di pubblicazione del bando di gara servizi analoghi risultanti regolarmente eseguiti di un importo complessivo non inferiore ad euro 500.000,00 al netto d’IVA, purchè vengano rispettati i seguenti importi minimi:

 € 200.000,00 per Monitoraggio geotecnico;

 € 100.000,00 Monitoraggio topografico;

 € 200.000,00 Rilievi laser scanner;

si chiede di chiarire se la documentazione a comprova del possesso del presente requisito può essere rappresentata da contratto e relative fatture in luogo dei Certificati di Regolare Esecuzione.

Cordiali saluti

S.g. BBT SE,

in Bezug auf die Anforderung gem. Punkt 3.5 lit. d1) der Ausschreibungsbedingungen:

„Der Bieter muss im Dreijahreszeitraum vor dem Datum der Veröffentlichung der Ausschreibung gleichartige, ordnungsgemäß ausgeführte Dienstleistungen mit einem Gesamtbetrag von nicht weniger als 500.000,00 zzgl. MwSt. erbracht haben, vorausgesetzt, es werden die folgenden Mindestbeträge eingehalten:

• € 200.000,00 für geotechnisches Monitoring;

• € 100.000,00 Topographisches Monitoring;

• € 200.000,00 Laserscannermessungen”

ersuchen wir um Auskunft darüber, ob die Unterlagen zum Nachweis der Erfüllung der betreffenden Anforderung vertraglich nachgewiesen werden können und ob die entsprechenden Rechnungen anstelle der Bescheinigung über die ordnungsgemäße Ausführung beigebracht werden können.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Galleria di Base del Brennero

Stazione appaltante: Galleria di Base del Brennero

AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

Al quesito si da risposta affermativa

Die Antwort auf diese Frage lautet "Ja".

4

Pubblicata il 31/03/2020 12:01

Antrag

AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

Spett.le Ente,

si chiede di chiarire se la parte di fornitura ed istallazione della strumentazione di monitoraggio è o meno compresa nel presente appalto; quando si parla di monitoraggio geotecnico e soggetti dotati di attrezzature, intende semplicemente centraline e strumenti di misurazioni.

Cordiali saluti

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir ersuchen um Aufklärung, ob der Teil betreffend die Lieferung und Installation der Monitoringgeräte in ggst. Ausschreibung beinhaltet ist oder nicht; wenn von geotechnischem Monitoring und von Ausstattung mit Geräten die Rede ist, sind dann einfach Messgeräte gemeint.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Galleria di Base del Brennero

Stazione appaltante: Galleria di Base del Brennero

AP321 - SERVIZIO DI MISURAZIONI GEOTECNICHE E RILIEVI LASER SCANNER LOTTO 'MULES 2 - 3' - 2^ LOTTO

in riferimento al quesito posto si chiarisce che nel documento Descrizione delle Prestazioni, per ogni attività, è fornita una descrizione dell’attività ed un dettaglio della “Strumentazione di misura” e delle “Competenze” dove sono specificate le attività in capo a ciascun soggetto (appaltatore dei lavori e appaltatore dei servizi del presente bando).

Bezug nehmend auf die gestellte Frage wird darauf hingewiesen, dass in der Leistungsbeschreibung für jede Tätigkeit eine Beschreibung der Tätigkeit und eine detaillierte Beschreibung der „Messgeräte“ sowie der „Kompetenzen“ angeführt wird, dort sind die Feldtätigkeiten, die jeder Bearbeiter (Bau-Auftragnehmer und Dienstleistungsauftragnehmer der ggst. Ausschreibung), auszuführen hat, beschrieben.