Bezirksgemeinschaft BurggrafenamtElektronische Ausschreibung034604/2021

Rahmenvereinbarung: Transportdienst für Menschen mit Behinderung zu den teilstationären Diensten

(Zuschlag erteilt)
Transportdienst für Menschen mit Behinderung zu den teilstationären Diensten
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Rahmenvereinbarung
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
09/06/2021 12:47
Kode Ausschreibung AVCP:
8176849
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren
Aufträge, welche Sozialklauseln erfüllen:
Ja

Zusätzliche Informationen

Vorhaben/Ankauf aus Programmierung:
S82007010216202100019 - Transportdienst für Menschen mit Behinderungen zu teilstationären Diensten der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt

Kategorien

  • 60100000. Straßentransport/-beförderung

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1 Transportdienst für Menschen mit Behinderung zu den teilstationären Diensten878377479B1 Dienstleistung1.894.500,00 €5320,0080,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 Anlage A1 - Teilnahmeantrag Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
3 Anlage A1 bis - Teilnahmeerklärung des auftraggebenden Unternehmens Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
4 Erklärung zur Entrichtung der Stempelsteuer Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 Erklärung laut Art. 93, Abs. 8, GvD Nr. 50/2016 (bei Befreiung und für die Unterzeichnungsmodalitäten der Unterlagen siehe Ausschreibungsbedingungen) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 Vorläufige Sicherheit Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
7 Zertifizierungen zur Reduzierung/Befreiung der Sicherheitsleistung Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
8 Sonder- oder Generalvollmacht bei durch einen Sonderbevollmächtigten oder Generalbevollmächtigten abgegebenen Erklärungen Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
9 Für bereits gebildete Bietergemeinschaften: unwiderruflichen, gemeinsamen Sonderauftrag mit Vertretungsmacht Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
10 Für ständige Konsortien, Konsortien von Genossenschaften und für Handwerksunternehmen: gescannter Gründungsakt und Satzung Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
11 Zahlung ANAC Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
12 Ausschreibungsbedingungen digital signiert zur Annahme Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
13 Technisches Lastenheft digital signiert zur Annahme Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
14 Besondere Vertragsbedingungen - Teil I + II digital signiert zur Annahme Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
15 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 Erklärung zur Entrichtung der Stempelsteuer
2 Einladungsschreiben
3 Vordruck zum spezifischen wirtschaftlichen Angebot (C1)
4 Mustervorlage 1.1. gemäß MD Nr. 31/2018 über die vorläufige Sicherheit
5 Kostenschätzung (Anlage B3)
6 Technisches Lastenheft mit jeweiligen Angeboten
7 Richtlinien für die Bewertung der übertrieben niedrigen Angebote
8 Vordruck für die Erklärung gemäß Art. 93 Abs. 8 GvD Nr. 50/2016
9 Übersichtstabelle Teilnahmeerklärung
10 Vorlagen Anlagen A1 und A1bis
11 Besondere Vertragsbedingungen (Teil I + II)
12 Ausschreibungsbedingungen
13 Download Documento Avviso relativo agli appalti aggiudicati (1,41 MB)
14 Download Documento Bekanntmachung über vergebene Aufträge (1,41 MB)
15 Download Documento Bando di gara (1,41 MB)
16 Download Documento Auftragsbekanntmachung (1,41 MB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
09/06/2021 15:40:00
Ende Angebotseinreichung:
29/06/2021 12:00:00

Erläuterungen

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 23/06/2021 08:03

Antrag

Rahmenvereinbarung: Transportdienst für Menschen mit Behinderung zu den teilstationären Diensten

Quesito 1

il punto 3.5 del Disciplinare prevede che i concorrenti devono “b) essere iscritti al registro delle imprese per attività coerenti ai servizi oggetto di gara in conformità a quanto previsto dall’art. 83 comma 3 d.lgs. 50/2016 e/o essere iscritti

all’anagrafe ONLUS“.

A tal proposito si ricorda che accanto alle Onlus, formalmente iscritte all’anagrafe corrispondente, vi sono le cosiddette “Onlus di diritto”, per le quali non è richiesto l’adempimento di iscrizione al predetto anagrafe (cfr. sul punto le indicazioni dell’Agenzia delle Entrate: https://www.agenziaentrate.gov.it/portale/schede/istanze/iscrizione-allanagrafe-onlus/scheda-informativa-iscrizione-all-anagrafe-onlus). Come dispone l’articolo 10 comma 8 della legge n. 460/1997, nella categoria delle “Onlus di diritto” rientrano anche le organizzazioni di volontariato iscritte nei relativi registri istituiti dalle regioni e dalle province autonome.

Per mero scrupolo, nonché in ossequio ai principi in tema di concorrenza (favor partecipationis) e par condicio si chiede, dunque, gentilmente conferma espressa che il requisito di partecipazione di cui al punto 3.5 lett. b) del Disciplinare di gara, sopra citato, viene ritenuto pienamente assolto anche dalle cd. “Onlus di diritto” che formalmente non sono iscritte all’anagrafe Onlus.

Vista l’imminente scadenza del termine di partecipazione, si invita codesta spett.le stazione appaltante a voler gentilmente rispondere al presente quesito già nel corso della giornata di oggi o al più tardi entro la giornata di domani.

Quesito 2

il Disciplinare prevede a pag. 31 che la dichiarazione di impegno del fideiussore “ai sensi dell’art. 93, comma 8 d.lgs. 50/2016 (…) non è dovuta per le microimprese, piccole e medie imprese, i raggruppamenti temporanei o consorzi ordinari costituiti esclusivamente da microimprese, piccole e medie imprese”.

Si chiede espressa conferma che l’esonero dalla presentazione della dichiarazione di impegno previsto nella disposizione di gara suddetta vale anche per le ONLUS e le organizzazioni parificate, qualora osservino i parametri previsti per la categoria delle microimprese, delle piccole imprese e delle medie imprese (PMI).

Vista l’imminente scadenza del termine di partecipazione, si invita codesta spett.le stazione appaltante a voler gentilmente rispondere al presente quesito già nel corso della giornata di oggi o al più tardi entro la giornata di domani.

Ringraziando

Distinti saluti

ANTWORT

Vergabestelle: Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt

Vergabestelle: Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt

Rahmenvereinbarung: Transportdienst für Menschen mit Behinderung zu den teilstationären Diensten

S. Anlage

V. allegato
Download Allegato comunicazione-t820416i0a21735e2142.pdf