Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen - Abteilung EinkäufeElektronische Ausschreibung081274/2019

Lieferung von arteriellen und venösen Zugängen an den Südtiroler Sanitätsbetrieb für den Zeitraum vom 01.09.2020 bis 31.08.2024 (EC 9/19)

(Wird überprüft)
Lieferung von arteriellen und venösen Zugängen an den Südtiroler Sanitätsbetrieb für den Zeitraum vom 01.09.2020 bis 31.08.2024 (EC 9/19)
Art des Auftrags:
Lieferungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
31/12/2019 15:25
Kode Ausschreibung AVCP:
7640083
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Zusätzliche Informationen

Vorhaben/Ankauf aus Programmierung:
F00773750211201900428 - Lieferung von arteriellen und venösen Kathetern an den Südtiroler Sanitätsbetrieb

Kategorien

  • 33141. Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Nein
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Nein

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1Einlumiger zentralvenöser Katheter8154096CE02475 Stück18.300,00 €0430,0070,00
2Einlumiger zentralvenöser Katheter für Kinder81541075F6225 Stück3.350,00 €0430,0070,00
3Zweilumiger zentralvenöser Katheter8154118F071260 Stück17.600,00 €0430,0070,00
4Dreilumiger Zentralvenöser Katheter mit antimikrobieller Imprägnierung81541265A4750 Stück21.300,00 €0430,0070,00
5Zentralvenöser vierlumiger Katheter mit antimikrobieller Imprägnierung nach Seldinger8154151A44600 Stück20.200,00 €0430,0070,00
6Dreilumiger zentralvenöser Katheter81541666A63375 Stück72.600,00 €0430,0070,00
7Vierlumiger zentralvenöser Katheter81541823DB7125 Stück192.000,00 €0530,0070,00
8Zweilumiger zentralvenöser Katheter für Hämodialyse/Apherese für kurze Verweildauer8154195E921050 Stück39.900,00 €0430,0070,00
9Dreilumiger zentralvenöser Katheter für Hämodialyse/Apherese für kurze Verweildauer8154204602750 Stück31.500,00 €0430,0070,00
10Einlumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze für Hochdruckinfusionen 3F8154216FE6375 Stück41.300,00 €0430,0070,00
11Einlumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze 4-4,5 F für Hochdruckinfusionen8154232D1B3750 Stück413.000,00 €0530,0070,00
12Einlumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze 5 F für Hochdruckinfusionen815424255E75 Stück10.000,00 €0430,0070,00
13Zweilumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze für Hochdruckinfusionen81542582931725 Stück259.000,00 €0530,0070,00
14Einlumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze für Hochdruckinfusionen mit proxymalem entfernbaren Verbindungsstück und abschneidbarem Katheter nach der Positionierung8154272E1D1650 Stück273.000,00 €0530,0070,00
15Kit Einführbesteck815427616E6800 Stück272.000,00 €0530,0070,00
16Einlumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze Typ Midline8154288B528250 Stück825.000,00 €0530,0070,00
17Zweilumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze Typ Midline815429511C450 Stück39.000,00 €0430,0070,00
18Einlumiger peripher eingeführter zentralvenöser Katheter mit offener Spitze Typ Minimidline81543037B41500 Stück45.000,00 €0430,0070,00
19Venöses Einkammer-Portsystem mit hohem Profil8154370EFC990 Stück132.000,00 €0430,0070,00
20Venöses low-profile-Einkammer-Portsystem81543839B8990 Stück132.000,00 €0430,0070,00
21Venöses Einkammer-Portsystem für periphere Positionierung8154389EAA225 Stück30.000,00 €0430,0070,00
22Vollständig RMI kompatibles venöses Einkammer-Portsystem8154403A39285 Stück38.000,00 €0430,0070,00
23Arterielle Katheter mit modifizierter Seldinger Einführungstechnik81544100037500 Stück103.000,00 €0430,0070,00
24Arterielle Katheter mit Standard-Seldinger Einführungstechnik815441434F3375 Stück67.500,00 €0430,0070,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 A.2 Allgemeine Bedingungen Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
3 A.3 Annahme der Klauseln Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
4 A.4 Teilnahmeerklärung Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 A.5 Teilnahmeerklärung des teilnehmenden Unternehmens Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 A.6 Teilnahmeerklärung des Hilfsunternehmens Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
7 A.8 Provisorische Kaution ODER belegter Nachweis bzgl. der Zertifizierung des Qualitätmanagementsystems Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
8 A.9 Erklärung betreffend die Verpflichtung eines Bürgen Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
9 A.10 Dokumentation betreffend die Risiken von Interferenzen Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
10 A.11 Eine Bankerklärung (finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit) Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
11 A.12 Ersatzerklärung Befreiung Rep.Nr. Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
12 A.13 Übernahme der Produkthaftung und Verantwortung anstelle des Herstellers Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
13 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 A.6 Teilnahmeerklärung des Hilfsunternehmens DE
2 A.6 Teilnahmeerklärung des Hilfsunternehmens IT
3 A.4 Teilnahmeerklärung IT
4 A.4 Teilnahmeerklärung DE
5 A.5 Teilnahmeerklärung des teilnehmenden Unternehmens IT
6 A.5 Teilnahmeerklärung des teilnehmenden Unternehmens DE
7 A.8 Vorlage 1.1. gemäß MD Nr. 31/2018
8 Teilnahmebedingungen
9 Download Documento Auftragsbekanntmachung (1,48 MB)
10 Download Documento Bando di gara (1,47 MB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
31/12/2019 15:30:00
Ende Angebotseinreichung:
05/02/2020 10:00:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 28/01/2020 09:47

ATTENZIONE - RECTE - A.2 Condizioni generali art. 2

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Gara: Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Ausschreibung: Lieferung von arteriellen und venösen Zugängen an den Südtiroler Sanitätsbetrieb für den Zeitraum vom 01.09.2020 bis 31.08.2024 (EC 9/19)

Gentili signore e signori,

purtroppo, per via di un mero errore materiale si inviano in allegato le condizioni generali corrette per quanto riguarda

- la descrizione dei lotti 8 e 9: la presenza di un bisturi di sicurezza NON è un criterio tecnico minimo richiesto; pertanto il chiarimento n. 4, pubblicato il 16.01.2020, ore 12:28 viene annullato e sostituito dalla presente comunicazione;

- le quantità di cui al lotto 15 (tale correzione è stata comunicata già con chiarimento precedente);

- la durata della fornitura: nel titolo per errore era indicato fino al 2024; la durata contrattuale è di 5 anni.

Faccio inoltre presente che

- tutti gli operatori economici che hanno già presentato un'offerta dovranno ritirarla e ripresentarla, firmando e allegando il documento A.2 rettificato;

- tutti gli operatori economici con un’offerta in composizione dovranno cancellare la bozza, ricominciare con la compilazione e presentare una nuova offerta, firmando e allegando il documento A.2 rettificato.

Cordiali saluti

Sophie Biamino

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund eines lediglichen Tippfehlers sende ich Ihnen anbei das richtiggestellte Dokument A.2 Allgemeine Bedingungen. Folgendes wurde wie folgt ausgebessert:

- Lose 8 und 9: das Vorhandensein eines Sicherheitsskalpells ist keine technische Mindestvoraussetzung; die Mitteilung Nr. 4, veröffentlicht am 16.01.2020, 12:28 Uhr, ist somit als nichtig und durch die vorliegende ersetzt zu betrachten;

- Los 15: die Mengen wurden richtiggestellt (dies wurde bereits mit vorheriger Benachrichtigung mitgeteilt);

- die Dauer der Lieferung beträgt 5 Jahre; im Titel der Ausschreibung steht fälschlicherweise 2024 statt 2025.

Wir weisen darauf hin, dass die Wirtschaftsteilnehmer nach erfolgtem Hinzufügen des richtigen Dokumentes A.2 Allgemeine Bedingungen

- Angebote, welche in Ausarbeitung sind, löschen und neu einreichen müssen;

- bereits eingereichte Angebote zurückziehen, löschen und im Anschluss neu einreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Sophie Biamino

Download Allegato comunicazione-t709058i0a33315e33637_2.pdf

Erläuterungen

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 10/01/2020 14:50

Antrag

1. Per i lotti dal 10 al 13: Avendo la possibilità di fornire i cateteri richiesti con kit munito di filo guida da 45cm o da 70cm, si chiede la possibilità di presentarli a parità di condizioni.

2. Per il lotto 13, non essendo specificato il Fr. (la misura) richiesto, chiediamo di poter offrire la nostra gamma Bilume.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

ad 1) È ammesso offrire il filo guida da 45 cm e da 70 cm a parità di condizioni, facenso presente che sono ammesse solo offerte esclusivamente in ribasso sul prezzo unitario/complessivo massimo indicato per il rispettivo lotto.

ad 2) Come indicato nella descrizione del lotto 13, contenuta nell'art. 2 delle condizioni generali, la misura é di 4 - 5 Fr.

2

Pubblicata il 16/01/2020 11:43

Antrag

Lotto 15:

Si chiede se con la dicitura: “kit da micro introduzione universale per cateteri da 3, 4, e 5 F” si intende un unico kit in grado di alloggiare tutti i cateteri delle misure richieste.

Lotto 20:

Si chiede di modificare la dicitura: “da 6F a 8F” in modo da includere anche cateteri da 8,5F o aggiungere la dicitura “circa”, per consentire una maggiore partecipazione al lotto come è stato fatto peraltro per il lotto 19.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

Lotto 15: Sì, si intende un unico kit in grado di alloggiare tutti i cateteri delle misure richieste.

Lotto 20: Si accetta la proposta di modificare la dicitura "Da 6F a 8,5F".

3

Pubblicata il 16/01/2020 12:10

Antrag

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

Buongiorno,

si richiede il seguente chiarimento per la dichiarazione di partecipazione: per il calcolo delle marche da bollo da apporre sulla dichiarazione stessa si deve tener conto di tutte le sezioni (18 pagine)?

Anche l'offerta economica deve essere provvista di marca da bollo? Solo allegato C generato da sistema o anche l'offerta su carta intestata?

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

La dichiarazione di partecipazione A.4 deve essere munita da marca da bollo (1 marca da bollo da € 16,00 per ogni 4 pagine). L'operatore economico, al fine di ridurre le pagine, può cancellare le parti dove è indicato "in caso di...", qualora non lo riguardi.

Anche l'offerta economica deve essere provvista di marca da bollo; l'operatore economico può scegliere se aporla sul documento C.1 o C.2.

Qualora l'operatore economico allega - separatemente - dall'offerta C.2 un listino prezzi, quest'ultimo non deve essere bollato.

4

Pubblicata il 16/01/2020 12:28

Antrag

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

Spett.bile Ente,

si richiede di confermare la presenza obbligatoria, pena esclusione, del bisturi, relativamente ai lotti 8 e 9.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

La presenza del bisturi di sicurezza nei lotti 8 e 9 ovvero in tutti i lotti dove richiesto è obbligatorio, pena l'esclusione.

5

Pubblicata il 16/01/2020 15:52

Antrag

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

Buongiorno, si richiede il seguente chiarimento:

per il Lotto 18 è indispensabile la presenza del bisturi munito di dispositivo di sicurezza anche se la normale procedura di utilizzo del kit non lo prevede?

In attesa di riscontro, distinti saluti.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Ripartizione acquisti

Fornitura di accessi venosi e arteriosi all’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige per il periodo dal 01.09.2020 al 31.08.2024 (EC 9/19)

All´interno del lotto 18 non viene richiesto nessun bisturi perché di fatto non serve per il posizionamento di questo tipo di catetere.

La frase introduttiva nell´art 2 delle condizioni generale: "Inoltre all´interno dei kit devono essere presenti bisturi muniti di dispositivi di sicurezza contro le punture accidentali" si riferisce chiaramente a tutti i lotti in cui espressamente vengono richiesti i bisturi.

1-5 von 10 1 2