Energie-Umweltbetriebe Bozen Ag - Büro für Ausschreibungen und VerträgeElektronische Ausschreibung072686/2019

Dienstleistungen der endgültige Planung, Ausführungsplanung, Koordinierung der Sicherheit in der Planungs- und Ausführungsphase im Rahmen des Bauvorhabens „Ausbau des Regenwasser-Drainagenetzes in der Rentscher-Staße“ in der Gemeinde Bozen (S-510/2019)

(Zuschlag erteilt)
Dienstleistungen der endgültige Planung, Ausführungsplanung, Koordinierung der Sicherheit in der Planungs- und Ausführungsphase im Rahmen des Bauvorhabens „Ausbau des Regenwasser-Drainagenetzes in der Rentscher-Staße“ in der Gemeinde Bozen (S-510/2019)
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Versorgungssektor
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
28/11/2019 16:53
Kode Ausschreibung AVCP:
7610303
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Zusätzliche Informationen

Kategorien

  • 713. Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Modalità di indizione:
Verfahren welches nicht Aufruf zum Wettbewerb vorsieht
Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Bilineare Formel (siehe Anwendungsrichtlinie ANAC Nr. 2/2016 Abs. IV))
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Prozentueller Abschlag
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

Kein Dokument eingegeben

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
28/11/2019 18:00:00
Ende Angebotseinreichung:
13/01/2020 12:00:00
Unterlagen verfügbar bis zum: 13/01/2020 12:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 07/01/2020 10:12

Chiarimento di interesse generale

Ente committente: Servizi Energia Ambiente Bolzano S.p.a.

Stazione appaltante: Ufficio Appalti e Contratti

Gara: Servizi di Progettazione Definitiva ed Esecutiva, CSE in fase di Progettazione ed Esecuzione, Direzione Lavori, nell'ambito dell'opera 'Potenziamento della rete di drenaggio delle acque piovane in via Rencio' nel Comune di Bolzano (S-510/2019)

Auftrag gebendes Amt: Energie-Umweltbetriebe Bozen Ag

Vergabestelle: Büro für Ausschreibungen und Verträge

Ausschreibung: Dienstleistungen der endgültige Planung, Ausführungsplanung, Koordinierung der Sicherheit in der Planungs- und Ausführungsphase im Rahmen des Bauvorhabens „Ausbau des Regenwasser-Drainagenetzes in der Rentscher-Staße“ in der Gemeinde Bozen (S-510/2019)

Spett.le Operatore Economico,

si pubblica, di seguito, una richiesta di chiarimento pervenuta, con la relativa risposta, considerata di interesse generale, dunque resa disponibile a tutti gli O.E. interessati.

Domanda:

In riferimento al disciplinare di gara, criteri e modalità della gara, documenti da presentare in sede di presentazione dell'offerta, B) offerta tecnica, B1 profilo tecnico si chiede chiarimento sulle referenze da presentare: è richiesta la presentazione di due referenze per la DL generale E due referenze per la progettazione esecutiva, differenti dalle precedenti? Terminate e collaudate negli ultimi 10 anni? Solo opere pubbliche?

Risposta:

In relazione alle referenze di cui al punto B.1) Profilo tecnico, si specifica quanto segue:

- le referenze sono in totale 2 (non 4): una di DL generale e una di Progettazione Esecutiva;

- le 2 referenze non devono riguardare la stessa Opera;

- le 2 referenze devono riguardare Opere Pubbliche terminate e collaudate negli ultimi 10 anni.

La Stazione Appaltante

2

Pubblicata il 08/01/2020 09:51

Rettifica sulla composizione minima del gruppo di lavoro - Allegato A1 / Richtigstellung der Mindestzusammensetzung der Arbeitsgruppe – Anlage A1

Ente committente: Servizi Energia Ambiente Bolzano S.p.a.

Stazione appaltante: Ufficio Appalti e Contratti

Gara: Servizi di Progettazione Definitiva ed Esecutiva, CSE in fase di Progettazione ed Esecuzione, Direzione Lavori, nell'ambito dell'opera 'Potenziamento della rete di drenaggio delle acque piovane in via Rencio' nel Comune di Bolzano (S-510/2019)

Auftrag gebendes Amt: Energie-Umweltbetriebe Bozen Ag

Vergabestelle: Büro für Ausschreibungen und Verträge

Ausschreibung: Dienstleistungen der endgültige Planung, Ausführungsplanung, Koordinierung der Sicherheit in der Planungs- und Ausführungsphase im Rahmen des Bauvorhabens „Ausbau des Regenwasser-Drainagenetzes in der Rentscher-Staße“ in der Gemeinde Bozen (S-510/2019)

Spett.Le Operatore Economico,

nell’istanza di partecipazione alla gara (Allegato A1), alla lettera B) Composizione minima del Gruppo di lavoro e nel Disciplinare di gara, a pagina 33 del documento, si rettifica la richiesta dell'obbligo di indicazione della figura del geologo incaricato con la redazione della relazione geologica, in quanto, non essendo richieste prestazioni di natura geologica, ma di natura geotecnica, decade l’obbligo di indicazione del geologo.

La Stazione Appaltante

---------------------------------------------------------------

Werter Wirtschaftsteilnehmer,

hiermit wird die Verpflichtung zur Angabe des Geologen, der den geologischen Bericht ausarbeitet, im Teilnahmeantrag (Anlage A1), Buchstabe B) Mindestzusammensetzung der Arbeitsgruppe sowie in den Ausschreibungsbedingungen auf Seite 33 korrigiert. Da es sich nicht um geologische Leistungen sondern, geotechnische Leistungen handelt, ist die Angabe zur Figur des Geologen nicht verpflichtend.

Die Vergabestelle

Erläuterungen

Es ist keine Erklärung zu dieser Ausschreibung vorhanden