Von dieser Seite aus kann in die Ausschreibungsunterlagen und in die wichtigsten Verhandlungsparameter eingesehen sowie das Angebot zur Ausschreibung eingereicht werden.

Die Ausschreibung läuft.

Unternehmen die noch nicht als Lieferanten im Adressenverzeichnis registriert sind können dennoch einreichen indem sie auf die Schaltfläche klicken

Gemeinde AlgundElektronische Ausschreibung058847/2019

Projektierung, Bauleitung, Abrechnung und Sicherheitskoordination der Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Algund

(Ausschreibung läuft)
Projektierung, Bauleitung, Abrechnung und Sicherheitskoordination der Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Algund
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
01/10/2019 12:14
Kode Ausschreibung AVCP:
7543744
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren
Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung (siehe betreffende MD):
Ja

Zusätzliche Informationen

Vorhaben/Ankauf aus Programmierung:
S82003130216201900002 - Projektierung, Bauleitung, Abrechnung und Sicherheitskoordination der Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Algund

Kategorien

  • 712. Dienstleistungen von Architekturbüros
  • 713. Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1 Projektierung, Bauleitung, Abrechnung und Sicherheitskoordination der Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Algund80395438C11 gesamte Dienstleistung252.994,33 €0520,0080,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 Download Documento Erklärung Anlage A1 (100,81 KB)
Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
3 Download Documento Erklärung Anlage A2 (49,10 KB)
Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
4 Download Documento Erklärung Anlage A3 (Soggetti ausiliari) (38,80 KB)
Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 Download Documento Vorläufige Sicherheit und/oder Unterlagen für die Reduzierung/Befreiung (35,74 KB)
Administrative Obligatorisch und mehrfach (ein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 Bestätigung über die Zahlung an die Aufsichtsbehörde (CIG) Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
7 Eventuelle verpflichtende zusätzliche Unterlagen (z.B. Statut bei Freiberuflersozietäten) Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
8 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
01/10/2019 12:20:00
Ende Angebotseinreichung:
27/11/2019 08:00:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 07/10/2019 12:08

Erklärungsanfragen 1-3 / richiesta di chiarimento 1-3

Ente committente: Comune di Lagundo

Stazione appaltante: Comune di Lagundo

Gara: Progettazione, direzione lavori, contabilità e coordinazione di sicurezza dei lavori per l'ampliamento della scuola materna di Lagundo

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Algund

Vergabestelle: Gemeinde Algund

Ausschreibung: Projektierung, Bauleitung, Abrechnung und Sicherheitskoordination der Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Algund

richiesta di chiarimento 1:

Si chiede se per la referenza della Direzione Lavori di cui all’allegato B1b (pag.57 del disciplinare) puo’ essere considerata equivalente come prestazione affine alla principale (E.08) una prestazione svolta per la categoria E.20, con uguale grado di complessità e importo superiore che prevedeva una ristrutturazione con ampliamento e sopraelevazione. A tal proposito alleghiamo linee guida dell'ANAC.

Erklärungsanfrage 1:

Ist es möglich in Bezug auf die Referenz der Bauleitung, man vgl. Anlage B1b (Seite 57 der Ausschreibung) eine vergleichbare Leistung zur Hauptleistung (E.08), eine erbrachte Leistung der Kategorie E.20 mit gleichem oder höherem Komplexitätsgrad und einem höheren Betrag einzureichen, welche eine Sanierung mit Erweiterung mit Aufstockung darstellt. In diesem Sinne fügen wir die Richtlinie der ANAC Nr. 1 bei.

risposta 1:

Egregio operatore economico,

In riferimento alla referenze B1a e B1b richieste si precisa, che viene valutata l’affinità della singola referenza con l'intervento oggetto della gara dalla commissione di valutazione tecnica sulla base dei criteri motivazionali dell’elenco “Elementi di valutazione dell’offerta tecnica”; vedasi pag.62 del disciplinare di gara.

Le linee guida ANAC n. 1, di attuazione del D.Lgs. 18 aprile 2016, n. 50 “Indirizzi generali sull’affidamento dei servizi attinenti all’architettura e all’ingegneria”si riferiscono ai requisiti speciali per la partecipazione alla gara (cap. 14 del disciplinare di gara) e non alle referenze che verranno valutate dalla commissione di valutazione tecnica.

Antwort 1:

Sehr geehrter Wirtschaftsteilnehmer,

In Bezug auf die geforderten Referenzen B1a und B1b wird präzisiert, dass die jeweilige Affinität der Referenz mit der gegenständlichen Projektaufgabe seitens der Bewertungskommission in Bezug auf die Begründungskriterien des Verzeichnisses „Elemente zur Bewertung des technischen Angebots“, vgl. Seite 62 der Ausschreibung, bewertet wird.

Die Anwendungsrichtlinie ANAC Nr. 1 in Umsetzung des Gvd Nr. 50 vom 18.April 2016 „Ähnlichkeiten der Ingenieurs- und Architekturleistungen“ bezieht sich auf die besonderen Anforderungen zur Teilnahme an der Ausschreibung (Kap. 14 der Ausschreibung) und nicht auf die einzureichenden Referenzen, welche von der Bewertungskommission bewertet werden.

richiesta di chiarimento 2:

Si chiede se è possibile dimostrare i requisiti di cui al punto 14 utilizzando categorie delle opere similari e con grado di complessità maggiore e/o uguale a quello previsto nel bando di gara.

Erklärungsanfrage 2:

Ist es möglich die Anforderungen lt. Punkt 14 anhand von ähnlichen Bauten mit einem höherem oder zumindest gleichem Komplexitätsgrad wie jenen der Ausschreibung nachzuweisen?

risposta 2:

Si conferma che è possibile dimostrare i requisiti di cui al punto 14 utilizzando categorie delle opere similari e con grado di complessità maggiore e/o uguale a quello previsto nel bando di gara. Questo vale per le categorie „edilizia“ e „strutture“, però non la categoria „impianti“. Inoltre si rimanda alla pag. 22 del disciplinare.

Antwort 2:

Es wird bestätigt, dass die Anforderungen lt. Punkt 14 anhand von ähnlichen Bauten mit einem höherem oder zumindest gleichem Komplexitätsgrad nachweisbar sind. Dies gilt für die Kategorien „Hochbau“ und „Strukturen“, jedoch nicht für die „Anlagen“. Des Weiteren wird auf die Seite 22 der Ausschreibung verwiesen.

richiesta di chiarimento 3:

Nell' Allegato A1 sono previste le prestazioni di Geologo e Assistenza giornaliera (QcI.06 ai sensi art. 24 DGP n. 1308 del 11.11.2014). Nella tabella dei corrispettivi però mancano le prestazioni.

Erklärungsanfrage 3:

Lt. Anhang A1 sind die Leistungen Geologe und tägliche Bauassistenz (Qcl.06 in Simme des BLR nr. 1308 vom 11.11.2014) angeführt. In der Tabelle der Leistungsvergütungen fehlen diese jedoch.

Risposta 3:

Le parti dell’allegato A1 che si riferiscono a prestazioni non richieste non devono essere compilate.

Antwort 3:

Die Bereiche des Anhangs 1, welche sich auf Leistungen beziehen, welche nicht gefordert werden, müssen nicht ausgefüllt werden.

Erläuterungen

Um Erläuterungen zu diesem Wettbewerb zu übermittelnalla Provincia Autonoma di Bolzano anklicken:Erklärungsanfrage

Es ist keine Erklärung zu dieser Ausschreibung vorhanden