Von dieser Seite aus kann in die Ausschreibungsunterlagen und in die wichtigsten Verhandlungsparameter eingesehen sowie das Angebot zur Ausschreibung eingereicht werden.

Die Ausschreibung läuft.

Unternehmen die noch nicht als Lieferanten im Adressenverzeichnis registriert sind können dennoch einreichen indem sie auf die Schaltfläche klicken

Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen - Gesundheitsbezirk Bozen-Abteilung für Güterverwaltung und -beschaffungElektronische Ausschreibung075833/2018

Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

(Ausschreibung läuft)
Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem, welches die Daten von medizinischen Geräten für die Abteilungen Anästhesie, Intensivmedizin, Neugeborenen-Intensivstation und Intermediate Care auf Landesebene aufarbeitet
Art des Auftrags:
Lieferungen
Bereich Dienstleistungen in den Bereichen Architektur- und Ingenieurwesen (Ja = Verhandlungsverfahren mit oder ohne Bekanntmachung mittels Einladung aus dem Verzeichnis WT-DAI):
Nein
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
19/12/2018 17:00
Kode Ausschreibung AVCP:
7293309
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Zusätzliche Informationen

Kategorien

  • 482. Softwarepaket für Vernetzung, Internet und Intranet
  • 484. Softwarepaket für Geschäftstransaktionen und persönliche Arbeitsabläufe
  • 485. Kommunikations- und Multimedia-Softwarepaket
  • 486. Datenbank- und -Betriebssoftwarepaket
  • 487. Dienstprogramme für Softwarepakete
  • 488. Informationssysteme und Server
  • 489. Diverse Softwarepakete und Computersysteme

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Ja

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene77412856781 Lieferung3.500.000,00 €152530,0070,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 Download Documento Bando di gara (101,11 KB)
2 Download Documento Auftragsbekanntmachung (104,49 KB)
3 Download Documento Rettifica di Bando di gara (55,36 KB)
4 Download Documento Korrektur der Bekanntmachung (59,74 KB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
20/12/2018 09:00:00
Ende Angebotseinreichung:
29/03/2019 17:00:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 21/01/2019 10:03

Richtigstellung Angebotsformular - rettifica modello d'offerta

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Gara: Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Gesundheitsbezirk Bozen-Abteilung für Güterverwaltung und -beschaffung

Ausschreibung: Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

Si comunica che nel modello d'offerta vi é un errore nella formula. E´ da utilizzare il modello corretto qui in allegato.

Bitte beachten Sie, dass ein Fehler in der Formel in dem Angebotsformular vorliegt. Verwenden Sie das richtige Angebotsformular, das hier beigefügt ist.

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

Download Allegato comunicazione-t621740i0a3324e2259.xlsx
2

Pubblicata il 05/02/2019 12:19

Erläuterung - chiarimento

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Gara: Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Gesundheitsbezirk Bozen-Abteilung für Güterverwaltung und -beschaffung

Ausschreibung: Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

Erläuterung: im Anhang Detailtabelle für die Patientenstationen

chiarimento: in allegato tabella di dettaglio per postazioni paziente

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

Download Allegato comunicazione-t621740i0a3324e2259_1.pdf
3

Pubblicata il 19/02/2019 09:47

Mitteilung - comunicazione

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Gara: Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Gesundheitsbezirk Bozen-Abteilung für Güterverwaltung und -beschaffung

Ausschreibung: Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

Bitte beachten Sie dass die Frist für die Einreichung der Angebote im Rahmen dieser Ausschreibung auf den 29.03.2019 um 17:00 Uhr verschoben wird. Die Eröffnung der Verwaltungsumschläge findet am 05.04.2019 um 10.00 Uhr statt.

In jedem Fall zahlen Sie bitt den ANAC- Ausschreibungsbeitrag bitte bis spätestens 28. Februar 2019.

Si comunica che la scadenza per la prestazione delle offerte della gara in oggetto è posticipata al 29/03/2019 ore 17:00. L'apertura delle buste amministrative si terrà il giorno 05/04/2019 alle ore 10.00.

Si prega di procedere al pagamento del contributo gara ANAC comunque entro il 28/02/2019.

RUP-EVV

Dr.Paolo Filippi

Erläuterungen

Um Erläuterungen zu diesem Wettbewerb zu übermittelnalla Provincia Autonoma di Bolzano anklicken:Erklärungsanfrage

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 17/01/2019 11:58

Antrag

Frage:

in der Anlage technische Beschreibung wir in Punkt 2 auf eine Datei verwiesen die wir im Ausschreibungsportal leider nicht finden können:

"Alle Anforderungen, die in einer Tabelle in der beigefüg-

ten Datei [grid-evaluation_exclusion.pdf] ...."

Wir bitten darum uns diese zur Verfügung zu stellen.

Domanda:

Nell’allegato scheda tecnica al punto 2 si fa riferimento ad un documento “griglia di valutazione esclusione” che non troviamo nel portale, preghiamo di metterlo a disposizione.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

Antwort:

Der Satz ist ein Tippfehler, der nicht berücksichtigt werden darf. Es gibt kein Dokument grid-evaluation_exclusion.

Es gilt das was unter Punkt 1.5 "definierte Voraussetzungen" angegebenen ist.

Risposta:

La frase riportata è un refuso, da non considerare. Non esiste alcun documento griglia-valutazione_esclusione.

Vale quanto indicato al punto 1.5 Modalità definizione dei requisiti.

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

2

Pubblicata il 21/01/2019 10:16

Antrag

Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

con la presente siamo a chiedere se il documento che riporta le firme per avvenuto sopralluogo, può essere composto di più facciate.

Wir fragen hiermit, ob das Dokument, der Bestätigungen des durchgeführten Lokalaugenscheins, die Unterschriften trägt, aus mehreren Seiten bestehen kann.

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

RISPOSTA

Si

Ja

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

3

Pubblicata il 28/01/2019 16:37

Antrag

Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

in der technischen Beschreibung steht unter Punkt 1.4.1 das, dass System in das Solarwindüberwachungssystem des Unternehmens zu intigrieren ist? Bitte erläutern sie uns den Grund, oder ist das eine irrtümliche Übersetzung?

Wir empfehlen die Installationen nicht als Rechenzentrumslösung, weil die direkte Anbindung in den Häusern für das Datenvolumen der Gerätedaten besser ist.Wenn eine Rechnezentrumslösung unabdingbar sir, sollte der Geräteserver jedoch immer in den einzelnen Kliniken stehen. Kann die Forderung diesbezüglich abgeändert werden?

Nel capitolato tecnico, al punto 1.4.1 si afferma che il sistema deve essere integrato nel sistema di monitoraggio aziendale SOLARWIND? Si prega di spiegarci il motivo o si tratta di una traduzione errata?

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

ORION von SOLARWINDS ist das betriebliche Überwachungssystem zur Überwachung des Betriebsstatus aller Systeme.

Integration bedeutet, dass der Lieferant auf allen Servern der PDMS-Anwendung den Agent installieren muss, der Systemstatusdaten an die zentrale Überwachungsstation der Server und Anwendungen sendet.

ORION di SOLARWINDS è il sistema di monitoraggio aziendale utilizzato per avere sotto controllo lo stato di funzionamento di tutti i sistemi.

L’integrazione significa che su tutti i server dell’applicazione PDMS il fornitore dovrà poter installare l’agent che invia i dati sullo stato del sistema alla centrale di monitoraggio dei server e applicazioni.

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

4

Pubblicata il 28/01/2019 16:57

Antrag

Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

-Spritzenbäume, können wir davon ausgehen, dass pro Bettplatz/OP-Saal 1 Spritzenbaum angebunden werden muss?

Sind diese an allen Standorten über TCP/IP anbindbar? Wenn nicht, bitte um Darstellung

Pro Spritzenbaum können mehrere Racks mit einzelnen Spritzenpumpen/Infusiomaten angebracht werden. Wenn nein, wie viele sind es dann pro Station und Standort?

-Rack, possiamo assumere che debba essere legato un rack per letto/sala operatoria?

Possono essere collegati in tutte le sedi tramite TCP/IP? In caso contrario, vi preghiamo di inviarci un’illustrazione.

È possibile montare più rack con singole pompe a siringa/Infusiomat. In caso contrario, quanti ce ne sono per stazione e sede?

-Hämogasanalysator Modell ABL 725 GL Hersteller Radiometer (in Kürze ersetzt durch Modell ABL90) – wird in der Regel über das KIS angebunden? Soll das auch entsprechend realisiert werden oder sollen die Daten direkt ins PDMS laufen?

-L'analizzatore emogas modello ABL 725 GL del produttore Radiometer (a breve sostituito dal modello ABL90) - è di solito collegato tramite il SIO? Anche questo dovrebbe essere realizzato di conseguenza o i dati dovrebbero essere inseriti direttamente nel PDMS?

-Anzahl der Medizingeräte pro Bettplatz, gehen wir richtig in der Annahme, dass pro Intensiv Bettplatz maximal 5-8 Medizingeräte, pro IMC Bettplatz, OP-Saal, Neo, Stroke maximal 4 Medizingeräte und pro Einleitungsplatz maximal 1 Medizingerät angeschlossen werden? Falls nicht bitte um entsprechende Angaben.

-Numero di dispositivi medici per posto letto, siamo corretti nell'assumere che un massimo di 5-8 dispositivi medici sono collegati per posto letto di terapia intensiva, un massimo di 4 dispositivi medici sono collegati per posto letto IMC, sala operatoria, neo, ictus e un massimo di 1 dispositivo medico è collegato per posto di induzione? In caso contrario, si prega di fornire le informazioni appropriate.

-Wie sieht die Verteilung der zu schulenden Mitarbeiter (Anwender) pro Standort aus, aufgeteilt nach Pflege, Ärzten, KeyUser sowie weitere Anwender?

-Qual è la distribuzione dei dipendenti (utenti) da formare per sede, suddiviso per personale infermieristico, medici, key user e altri utenti?

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

-Wenn es Spritzenbäume gibt, sind diese im beigefügten Dokument Geräte angegeben, ansonsten gibt es zurzeit keine.

-Se sono presenti rack, sono indicati nel documento allegato apparecchiature, altrimenti ad oggi non ci sono.

-ABL90 übermittelt die strukturierten Daten ans LIS, welches diese Informationen ans PDMS weitergibt.

-L'ABL90 trasmetterà i dati strutturati al LIS, il quale inoltrerà tali informazioni al PDMS.

-Die Daten werden während der Inspektionsphase erhoben.

Die Kommission wird die Vollständigkeit der vorgeschlagenen technischen Angebote bewerten.

-Dato acquisibile in fase di sopralluogo.

La commissione valuterà la completezza delle offerte tecniche proposte.

-Es sind praktisch alle Berufsfiguren an allen Standorten vorhanden.

-Praticamente tutte le figure professionali sono presenti in ogni sede.

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

5

Pubblicata il 28/01/2019 17:38

Antrag

Offenes Verfahren EC07/2018 für den Ankauf, Installation und anschließende Wartung eines PDMS – Patientenverwaltungssystem auf Landesebene

-Bitte nennen Sie uns den Einführungszeitraum/ Projektumsetzung der geplant ist und ob alle Häuser gleichzeitig „go-Live“ haben oder ein roll-out nacheinander durchgeführt werden soll.

-Vi preghiamo di comunicarci il periodo previsto di implementazione / realizzazione del progetto e se il “GoLive” è previsto in tutte le sedi allo stesso tempo o se un roll-out deve essere effettuato uno dopo l'altro

-Bitte teilen Sie uns mit, wie bei Zuschlagserteilung der geplante Zahlungsplan aussieht.

-Vi preghiamo di farci sapere quale sarà il piano di pagamento previsto al momento dell'aggiudicazione del contratto.

-Anlage A3 - Anlage Geräte - bitte um Konkretisierung ob die vorgegebene Liste " Geräteanhang" unterschrieben werden soll oder ob eine eigene Anlage nach dem Lokalaugenschein erstellen sollen und diese als Anlage 3 einreichen sollen.

-Appendice A3 - Appendice Apparecchiature - si prega di specificare se la lista indicata "Appendice Apparecchiature" deve essere firmata o se deve essere creata una appendice specifica in base al certificato di ispezione locale e presentata come Appendice 3.

-Anlage DUVRI: In der Anlage sind Gefahren / Risiken angekreuzt, die wir bei der Installation des PDMS nicht sehen. Frage können die Kreuze entfernt werden?

Des Weiteren steht auf der Seite 7 , das ein Gespräch zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer stattgefunden hat …

Was wird mit der digitalen Unterschrift bestätigt?

-Allegato DUVRI: Nell'alleato sono contrassegnati i pericoli / rischi che non vediamo durante l'installazione del PDMS. Domanda: le croci possono essere rimosse?

Inoltre, a pagina 7 si afferma che si è svolta una discussione tra il cliente e l'appaltatore ....

Che cosa è confermato dalla firma digitale?

*****************************************************

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Bolzano-Ripartizione economato-provveditorato

Procedura Aperta EC07/18 per la fornitura, installazione e successiva manutenzione di un sistema PDMS sistema di gestione dati paziente a livello provinciale

-Nein nicht gleichzeitig; siehe Abschnitt 3, Punkt 3.1

-No, non allo stesso tempo; vedasi sezione 3, punto 3.1.

-Teilzahlungen sind bei Inbetriebnahme jedes Krankenhauses möglich (siehe Punkt 7, Absatz 3, Punkt 3.1 der technischen Beschreibung).

-Sono possibili pagamenti parziali all’avvio in esercizio di ogni struttura (vedi punto 7, paragrafo 3 Punto 3.1 del capitolato tecnico)

-Die Anlage Geräte muss nicht unterzeichnet und der Ausschreibung beigefügt werden. Stattdessen sind die in Anhang X Nummer 8 vorgesehenen Angaben zu übermitteln.

-L’allegato apparecchiature non deve essere firmato e allegato alla gara. Deve essere invece inviato in dettaglio quanto previsto dall’Allegato X, punto 8.

-Das Dokument kann nicht geändert werden, muss aber auf Seite 9 ausgefüllt werden.

Das Interview auf Seite 7 kann auch nur mit dem Zuschlagsempfänger durchgeführt werden. Die DUVRI als Dokument muss gegengezeichnet und der Ausschreibung beigefügt werden.

-Il documento non è modificabile ma è da compilare a pagina 9.

Il colloquio di pagina 7 può essere fatto anche solo con la ditta aggiudicataria. Il DUVRI come documento va controfirmato e allegato alla gara.

RUP-EVV

Dr. Paolo Filippi

1-5 von 34 1 2 3 4 5 6 7