Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen - Gesundheitsbezirk Meran-Abteilung EinkäufeElektronische Ausschreibung047907/2018

Ärztliche Dienstleistungen für den Gesundheitsbezirk Meran

(Wird überprüft)
Ärztliche Dienstleistungen (CPV 79625000-1) für den Gesundheitsbezirk Meran in den unten Fachbereichen Pädiatrie und Anästhesie
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
08/08/2018 15:58
Kode Ausschreibung AVCP:
7167643
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Kategorien

  • 796. Personaleinstellung
  • 851. Dienstleistungen des Gesundheitswesens

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Nein
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Nein

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragenPunkte PreisPunkte Qualität
1Pädiatrie Schlanders7588841DB11 gesamtes Los1.370.000,00 €0930,0070,00
2Anästhesie Meran75888526C71 gesamtes Los1.572.000,00 €0930,0070,00
3Anästhesie Schlanders7588858BB91 gesamtes Los1.470.000,00 €0930,0070,00

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 A.2. Allgemeine Bedingungen Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
3 A.3. Annahme der Klauseln Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
4 A.4. Teilnahmeerklärung Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
5 A.7. Einzahlung der provisorischen Kaution Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
6 A.8. Erklärung betreffend die Verpflichtung Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
7 A.9. Informationsdokument Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
8 A.12. Weitere Unterlagen Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
9 A.5. Teilnahmeerklärung teilnehmendes Unternehmen Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
10 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
10/08/2018 08:00:00
Ende Angebotseinreichung:
17/09/2018 12:00:00
Unterlagen verfügbar bis zum: 17/09/2018 12:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 06/09/2018 13:44

Variazione - Änderung

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Merano-Ripartizione acquisti

Gara: Servizi medici per il Comprensorio sanitario di Merano

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Gesundheitsbezirk Meran-Abteilung Einkäufe

Ausschreibung: Ärztliche Dienstleistungen für den Gesundheitsbezirk Meran

Spett. Operatore economico,

si comunica che in data odierna è stata apportata la seguente variazione nel Portale:

nella sezione “Richieste d’invio documentazione” n. 9 A.5 Dichiarazione di partecipazione impresa mandante (FACOLTATIVO E MULTIPLO anziché Obbligatorio e Multiplo).

Invitiamo pertanto

- tutti gli operatori economici che abbiano già presentato un'offerta, a ritirarla, cancellarla presentando una nuova offerta;

- tutti gli operatori economici che abbiano già iniziato con la composizione dell'offerta, a cancellarla e presentarla nuovamente.

Molte grazie.

Cordiali saluti

La Stazione Appaltante

Sehr geehrter Wirtschaftsteilnehmer,

es wird mitgeteilt, dass für die im Betreff genannte Ausschreibung heute im Ausschreibungsportal folgende Änderung durchgeführt wurde:

in der Sektion „Anfragen zur Versendung von Dokumenten“ Nr. 9 A.5 Teilnahmeerklärung teilnehmendes Unternehmen wurden die Optionen „NICHT ZWINGEND UND MEHRFACH“ und „kein oder mehrere Dokumente zugelassen“ eingestellt, anstatt wie vorher „obligatorisch und mehrfach“ und „ein oder mehrere Dokumente zugelassen“.

Wir weisen deshalb alle Wirtschaftsteilnehmer darauf hin

- bei bereits abgegebenem Angebot, dieses zurückzuziehen, zu löschen und ein neues Angebots einzureichen;

- bei angefangener Einstellung eines Angebotes, diese zu stornieren und neu zu beginnen.

Vielen Dank.

Die Vergabestelle

2

Pubblicata il 12/10/2018 16:42

Apertura offerte economoche - RINVIO

Ente committente: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Merano-Ripartizione acquisti

Gara: Servizi medici per il Comprensorio sanitario di Merano

Auftrag gebendes Amt: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Gesundheitsbezirk Meran-Abteilung Einkäufe

Ausschreibung: Ärztliche Dienstleistungen für den Gesundheitsbezirk Meran

Buongiorno,

con la presente si comunica che l’apertura della offerte economiche, programmata in data 15.10.2018 – ore 16.00, viene rinviata a data da destinarsi.

Cordiali saluti

La Stazione appaltante

Erläuterungen

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 12/09/2018 11:47

Antrag

Servizi medici per il Comprensorio sanitario di Merano

Buongiorno, in merito alla procedura aperta inerente il servizio anestesiologico si chiedono i seguenti chiarimenti:

- polizza assicurativa. Dalla lettura del regolamento è necessario che ogni medico sia in possesso di una assicurazione di almeno 3 milioni di euro; nulla invece è richiesto alla società partecipante. La lettura così esposta è corretta? Soprattutto se i medici proposti dalla società partecipante sono liberi professionisti con contratto professionale intrattenuto con la società partecipante (non cooperativa ma srl)

Grazie anticipatamente

Giovanni Salvaggio

ANTWORT

Stazione Appaltante: Azienda sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano

Stazione appaltante: Comprensorio sanitario di Merano-Ripartizione acquisti

Servizi medici per il Comprensorio sanitario di Merano

Buongiorno,

l’aggiudicatario deve presentare i documenti eventualmente richiesti dalla stazione appaltante prima della stipulazione del contratto (ad esempio cauzione definitiva; le polizze assicurative per la responsabilità civile verso terzi da parte dei medici offerti con una copertura non inferiore a 3.000.000,00-€ per medico).

Nel caso in cui i medici siano dipendenti dell'appaltatore, quest’ultimo dovrà disporre di adeguata copertura assicurativa. Resta inteso che trovano applicazione le norme della l. 8 marzo 2017 n. 24 recante Disposizioni in materia di sicurezza delle cure e della persona assistita, nonché in materia di responsabilità professionale degli esercenti le professioni sanitarie.

Guten Tag,

der Zuschlagsempfänger muss vor Vertragsabschluss die seitens der Vergabestelle eventuell angeforderten Unterlagen hinterlegen (z.B. Definitive Kaution, Haftpflichtversicherungspolizze gegenüber Dritten seitens der angebotenen Ärzte mit einer Deckungssumme von nicht weniger als 3.000.000,00-€ pro Arzt).

Für den Fall, dass die Ärzte Mitarbeiter des Auftragnehmers sind, muss der Auftragnehmer über einen angemessenen Versicherungsschutz verfügen.

Aber es bleibt dabei, dass die Regeln von Gesetz vom 8. März 2017, Nr. 24 „Bestimmungen über die Sicherheit der Pflege und der betreuten Person sowie über die berufliche Verantwortung von Angehörigen der Gesundheitsberufe“, gelten.

2

Pubblicata il 13/09/2018 09:11

Antrag

Servizi medici per il Comprensorio sanitario di Merano

Buongiorno, nella compilazione della scheda amministrativa comune a tutti i lotti , alla scheda A.8 "Dichiarazione d'impegno" è stabilita l'esclusione per le piccole e medie imprese.

Nel Disciplinare di gara nella corrispondente voce è specificato che, per questi particolari soggetti, al posto della Dichiarazione d'impegno venga inserita nuovamente la Dichiarazione di partecipazione nel successivo punto A.9.

Il punto A.9 a sua volta prevede l'inserimento del documento informativo obbligatorio.

Ebbene, la scheda A.9 consente di inserire un solo documento così come confermato anche dal servizio di assistenza al portale.

In questo contesto abbiamo inserito nella scheda A.9 il relativo documento informativo, mentre nella scheda A.8 ( che nel caso di piccola media impresa sarebbe vuoto) abbiamo lì reinserito il documento A.4 ove, effettivamente, è stato dichiarato di essere piccola e media impresa.

Può essere ritenuta corretta questa procedura?

Grazie mille

Giovanni Salvaggio

ANTWORT

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Gesundheitsbezirk Meran-Abteilung Einkäufe

Ärztliche Dienstleistungen für den Gesundheitsbezirk Meran

Buongiorno,

si comunica che si tratta di un mero errore. Si specifica che in alternativa alla dichiarazione di impegno di un fideiussore a rilasciare la garanzia fideiussoria per l’esecuzione del contratto le microimprese, le piccole e medie imprese e i raggruppamenti temporanei o consorzi ordinari costituiti esclusivamente da microimprese, piccole e medie imprese dovranno inserire la dichiarazione di partecipazione A.4. anche al punto A.8.

La Stazione appaltante

Guten Tag

es wird mitgeteilt, dass es sich dabei bloß um einen Fehler handelt. In Alternative zur Erklärung betreffend die Verpflichtung eines Bürgen zur Ausstellung der Bürgschaft müssen Kleinstunternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Bietergemeinschaften oder gewöhnliche Konsortien, die ausschließlich aus Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen bestehen, den Teilnahmeantrag A.4. auch unter diesem Punkt A.8. einfügen.

Die Vergabestelle